Zirkel ist nicht gleich Zirkel - Hier gibt es es das Original ...

Home    44-Minuten-Stützpunkte   Impressum

... der milon-Fettstoffwechsel-Zirkel und Kraft-Ausdauer-Zirkel

DAS 44-MINUTEN-PROGRAMM

Unter den Namen "44-Minuten-Programm" sind diese einzigartigen neuen Geräte in allen 44-Minuten-Stützpunkten bekannt.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie diese Attraktion in einem der erfolgreichen Club-Der-Besten-Partnerstudios.
 

ERFOLG BESTÄTIGT IM FIT FOR FUN TV TEST !

Es ist amtlich: In der Fernsehsendung "FIT FOR FUN TV" wurden die in der Fitnesswelt neuartigen milon-Geräte (zu diesem Zeitpunkt noch unter dem Namen miha-Train-Tec bekannt, Mittlerweile gibt es bereits 2 neue optimierte Gerätegenerationen) getestet und ihre hohe Effektivität bestätigt:
 

Flash Player installieren um das Video anzuschauen.

"FIT FOR FUN" des Senders VOX
 

EINFACH - SCHNELL - SICHER

Warum ist das Training mit milon-Geräten so einfach und sicher?
  1. milon-Trainingsgeräte sind chipkartengesteuert Sie führen nur die Karte ein und können sofort mit dem Training beginnen.
     
  2. milon-Trainingsgeräte stellen sich von selbst ein Bedienungs- und Bewegungsfehler sind damit so gut wie ausgeschlossen.
     
  3. milon-Trainingsgeräte haben keine Gewichte. Der Gewichtswiderstand wird elektronisch erzeugt. Das spart nicht nur Zeit, sondern macht das Training um bis zu 30 Prozent effektiver.
     

Flash Player installieren um das Video anzuschauen.



 

 

SCHNELLER UND EFFEKTIVER TRAINIEREN MIT DEM 44-MINUTEN-PROGRAMM ?

Millionen Menschen in Deutschland schwitzen im Fitness-Studio für den perfekten Körper. Das einzige Problem dabei ist oft die Zeit: Ein effektives Workout dauert gut und gerne eine Stunde - und das ist vielen Frauen und Männern zu lang. Mit den neuen milon-Trainingsgeräten soll man jetzt, laut Hersteller, 30 bis 40 Prozent effektiver trainieren können - und das in kürzerer Zeit.
FIT FOR FUN TV ist dem neuen Trend nachgegangen - ist ein schnelleres und wirkungsvolleres Workout wirklich möglich?
 

DAS 44-MINUTEN-PRINZIP, IDEAL FÜR FRAUEN UND MÄNNER

Die milon-Geräte wirken exzentrisch und konzentrisch, d.h. der Muskel wird in der gleichen Zeit 2 mal belastet. Dieses Phänomen wird durch eine vorprogrammierte Chipkarte unterstützt. Alles stellt sich automatisch ein.
Die Vorteile: Einfach bewegen, kein Aufschreiben, kein schwieriges Verstellen. Eine Runde dauert nur 17 Minuten! 2 Runden plus 10 Minuten Aufwärmen sind genau 44 Minuten.
Doch wie funktioniert dieses Hightech-Prinzip in der Praxis? FIT FOR FUN TV macht den Test und schickt vier Fitness-Freaks zum Training. Zwei von ihnen trainieren an konventionellen Geräten, die anderen beiden an milon-Geräten.
 

milon-GERÄTE IM TRAININGSCHECK

FIT FOR FUN TV wollte wissen, ob man mit den neuen Trainingsgeräten wirklich effektiver und schneller trainieren kann und hat unter der Anleitung von Trainingswissenschaftlern der Sporthochschule Köln einen Trainingscheck durchgeführt.
 

FAZIT

Acht Wochen nach dem Training das Ergebnis: In allen Tests hatten die milon-Geräte-Probanden größere Erfolge erzielt als die Kandidaten, die an konventionellen Geräten trainiert haben.
  1. Die Gelenke werden unterstützt und entlastet. Schmerzen bessern sich oder verschwinden. Die Beweglichkeit erhöht sich.
     
  2. Haut und Bindegewebe werden gestrafft. Cellulitis nimmt ab.
     
  3. Rückenmuskulatur: Bei der Wirbelsäulenmessung "Back-Check" zeigt sich ein ähnliches Bild: Das Workout an milon-Trainingsgeräten bringt eine Kraftsteigerung für den Rücken von 74%, an den konventionellen Geräten lediglich 40%.
     
  4. Der Stoffwechsel wird angekurbelt. Das Geheimnis des Erfolges: nach 2 Durchgängen ist der Stoffwechsel (und auch die Fettverbrennung) noch für rund 15 Stunden um 50% erhöht. So wird äußerst effektiv Fett abgebaut und die Figur geformt.
Im Schnitt waren die milon-Geräte tatsächlich etwa 30% effektiver und die Trainingszeit war um ein Viertel kürzer.

(Aus der Sendung "FIT FOR FUN" des Senders VOX)